Sprache
Deutsch

Kein Risiko bei der Gesundheit

Coface ist einer der weltweit führenden Kreditversicherer, der Unternehmen dabei hilft, dauerhaft und nachhaltig zu wachsen. Damit trägt das Unternehmen seinen Teil zum globalen Wirtschaftswachstum bei. Jeden Tag sichern die weltweit 4.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Coface, die sich auf Büros in 66 Ländern verteilen, die Geschäfte der 50.000 Kunden in über 200 Ländern.

„Seit mehr als 70 Jahren sind wir für unsere Kunden die Experten im Risikomanagement. Wir helfen, Risiken frühzeitig zu erkennen, einzuschätzen und unterstützen dabei, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Im Hinblick auf die Sicherheit am Arbeitsplatz gehen wir in der Coronakrise kein Risiko ein. Denn die Gesundheit unserer Mitarbeiter, Kunden und Partner steht an erster Stelle“, so Holger Beckmann, Personalchef für Coface in Nordeuropa. 

Deshalb hat Coface an allen Standorten umfassende Hygienemaßnahmen ergriffen. Ein Krisen-Team überwacht die aktuellen Entwicklungen und trifft situationsbedingt entsprechende Sicherheitsmaßnahmen. Diese orientieren sich an den Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sowie den lokalen Gesundheitsbehörden. Dazu gehören zum Beispiel Maßnahmen wie Homeoffice überall dort, wo es möglich ist. Oder die Reduzierung von Geschäftsreisen durch den verstärkten Einsatz von Online-Meeting-Tools. Damit hat Coface es geschafft, das Unternehmen bislang durch alle Phasen der Krise sicher und voll funktionsfähig zu steuern. 

In Deutschland setzt sich Coface auch mit weiteren sinnvollen Hygienemaßnahmen auseinander. So werden in der Zentrale in Mainz die Handfrei-Türöffner „Clean 4 Health“ eingesetzt. Besonders an den hoch frequentierten Toilettentüren schafft die Lösung der mittelständischen Unternehmensgruppe JF Group einen Mehrwert. Der Türklinkenaufsatz erlaubt, Türen einfach mit dem Ellenbogen oder Unterarm zu öffnen und zu schließen. Infektionsrisiken bei der Übertragung über die Hände können so gesenkt werden, denn Türgriffe gehören zu den am stärksten von Keimen befallenen Oberflächen.

Hier geht's zur Website von Coface.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.